Extremadura-Active Spanien        Natur       Erholung         Wandern Home Unterkünfte Extremadura Links Shop Kontakt Aktivitäten Extremadura Anreise Home Die nächst gelegenen Flughäfen sind Madrid im Norden, Sevilla im Süden und Lissabon (Portugal) im Westen. In der Regel ist das Angebot an Flügen nach Madrid weitaus größer, es fliegen einige Fluggesellschaften und dadurch sind die Preise auch geringer als nach Sevilla. Entfernungen:                                                           Barajas (Madrid)          Sevilla                              Trujillo:              270 km                       290 km                              Merida:             360 km                        200 km                              Cáceres:          320 km                        270 km           Von beiden Flughäfen kann man sich einen Leihwagen mieten oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Vom Flughafen Madrid fährt man entweder mit dem Taxi zur Bus- oder Zugstation (Preis ca. 25 Euro) oder mit der Metro (ca. 3 Euro). Nach Cáceres und Merida gibt es Zug- und Überlandbusverbindungen, die relativ schnell und günstig sind (ab 18 Euro), nach Trujillo fährt nur der Bus. www.renfe.com ( Fahrzeiten und Reservierung für den Zug) www.avanzabus.com (Fahrzeiten und Reservierung für den Bus) Vom Flughafen Sevilla gelangt man mit Bus oder Bus/Bahn zu den Bahnhöfen und dann weiter mit dem Zug oder Überlandbus. Die Autobahnnutzung sowohl von Madrid als auch Sevilla ist kostenfrei, von Lissabon fallen ca. 17 Euro für einen PKW an.. Die Anreise mit dem Privatwagen kann ebenso empfohlen werden. Von Düsseldorf nach Trujillo sind es ca. 2000 km, der kürzeste Weg geht über Paris, Bordeau, San Sebastian, Salamanca, Gebühren für Autobahn betragen ca. 100 Euro. Von Frankfurt über Saarbrücken nach Paris und dann wie oben, 2050 km, 115 Euro Autobahn. Von Berlin sind es 2550 km, Strecke und Kosten wie Düsseldorf. Innerhalb Spaniens fährt man ausschließlich auf Autobahnen, die zum größten Teil ganz neu, fast alle kostenfrei sind und sehr wenig befahren, lediglich im Norden kann es zu höherem Verkehrsaufkommen kommen. Shop